Senioren

 

In den Ortsteilen Humprechtshausen, Kleinsteinach und Mechenried finden regelmäßig alle vier Wochen Seniorennachmittage statt.
Die Organisation liegt in den Händen von:

Gertrud Riedel, Hauptstr. 28, Humprechtshausen; Tel. 09526-545 für die Gemeindeteile Humprechtshausen und Kreuzthal

Uta Albert, Lindenweg 3, Kleinsteinach; Tel. 09526-1503 und
Brigitte Guerra, Braustrasse 15, Kleinsteinach; Tel.09526-703 für den Gemeindeteil Kleinsteinach

Renate Müller, Krumme Gasse 19, Mechenried, Tel. 09526-981162 und
Regina Räth, Haaggasse 1, Kleinmünster, Tel. 09526-670 für die Gemeindeteile Mechenried und Kleinmünster.

Die Seniorenbetreuer organisieren Ausflüge, Vorträge, Faschingsveranstaltungen und vieles mehr. 
Die Gemeinde Riedbach lädt alle Senioren zu vorweihnachtlichen Seniorennachmittagen ein.
In diesem Sommer fand seit langem wieder ein überörtlicher Seniorennachmittag statt. Überörtliche Veranstaltungen sollen wieder ihren festen Platz in der Seniorenarbeit finden.

Kommunale Seniorenbeauftragte:
Als kommunale Seniorenbeauftragte der Gemeinde Riedbach wurden in der Sitzung   bestellt:
3.Bürgermeister Detlef Hofmann
Gemeinderat Roland Werb

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept des Landkreises Haßberge
Seit Juni 2010 arbeitet der Landkreis Haßberge in Zusammenarbeit mit dem BASIS-Institut an der Erstellung eines solchen auf den Landkreis bezogenen Konzeptes, das weit über eine reine Bestands- und Bedarfsfeststellung klassischer Angebote (ambulant, teilstationär, stationär) hinausgeht. Sie können sich über den Sachstand auf einer eigens dafür erstellten Homepage unter www.spgk-has.basis-institut.de informieren.

 

Im Gemeindeteil Humprechtshausen gibt es eine Tagespflege; informieren Sie sich unter deren Homepage: www.ganzheitliche-tagespflege-riedbach.de

Weitere Angebote für Senioren erhalten Sie
beim Caritasverband Haßberge unter www.caritas-hassberge.de
bei der Diakonie www.diakonie-has.de
und beim Roten Kreuz, Kreisverband Haßberge www.kvhassberge.brk.de