Verabschiedung der angehenden Schulkinder

Jedes Jahr ein klein wenig Herzschmerz vor den Sommerferien: Wir feiern Abschied von unseren Igelkindern.


Sommerfest Humprechtshausen

Bei unserem Sommerfest im Juli 2016 feierten wir den 3. Platz unserer Nationalmannschaft.
Auch wir sind begeisterte und spitzenmäßíge Fußballer und "Sieger der Herzen".


Waldwoche "Roten Marder"

Die Waldwoche an der "Roten Marder" war spitze!
Was die Kinder alles erlebt haben und wie viel Spaß sie dabei hatten kann man auf den Bildern erkennen:

Neue Spielsachen

Die Freude bei den Kids war riesig, als sie zum ersten mal mit den neuen Spielsachen spielen durften. Die Begeisterung steht ihnen ins Gesicht geschrieben. :)


Maiandacht


Gemeinsam mit den Senioren unserer Gemeinde feierten wir eine Maiandacht am 12. Mai 2016

Bild 1: Gemeinsam sangen wir mit den Senioren, zu Ehren Marias unser Begrüssungslied: Ohr das den Ruf vernahm, Mund durch den Antwort kam.
Bild 2/3: An vier Beispielen erzählen wir den Senioren anhand eines Bildes, einer Kerze und einen Blumenstrauss aus dem Leben Marias.
Bild4: Wir sind die Grossen im Kindergarten und durften die Fürbitten in der Maiandacht vorbringen, dir wir sogar auswendig aufsagen konnten.
Bild 6: Anschliessend besuchten wir unsere Senioren noch in der Alten Schule und sangen mit Ihnen Frühlingslieder. Besonders gerne tragen wir alte Kinderlieder vor, denn mit den Senioren gemeinsam singen, macht uns besonders viel Spaß.
Bild 5: Natürlich kennen uns nicht alle Senioren mit Namen. Deshalb durften wir uns noch einmal kurz vorstellen. 
Bild 7: Die Senioren feierten noch bis spät in den Nachmittag.
Bild 8: Gemeinsam mit  den Mechenrieder Kindergartenkindern begrüßen wir die Wallfahrer aus Reichmannshausen und Humprechtshausen, die von Vierzehnheiligen wieder zurück sind. Schön das alle wieder gesund heim gekommen sind!


Mäusestunde und Käfergruppe

Unterhaltung darf in einem Kindaergarten nie fehlen. Mit verschiedenen Aktivitäten wird den Kindern nie langweilig.


Bewegungsstunde Turnen

Bewegung ist gesund! Nach diesem Motto powern sich die Kids mit verschiedenen Spielen in der Turnhalle in Humprechtshausen aus. Das macht ihnen sichtlich Spaß.


Zu Besuch in der Tagespflege


Vor Fasching haben wir die Senioren der Tagespflege von Rosi Gray besucht und sie mit Liedern und unseren schönen Kostümen erfreut.


HELAU!

Auch wir haben gefeiert und gelacht,
getanzt und gesungen bis der ganze Kindergarten kracht.
Unsere schönen Kostüme seht alle her
Vorhang auf und bitte sehr:


Januar im Kindergarten


Im Januar war bei uns ganz viel los. Das fanden wir alles famous.
Nach den Ferien besuchten uns die Könige und gaben uns ihren Segen,
damit wir beschützt sind auf allen unseren Wegen.
Wir feierten das neue Jahr mit Feuerwerk und Gesang
und sausten im Schnee hinunter den Schlittenhang.


St. Martins- Andacht und Laternenumzug durch unser Dorf.

Ein Bettler saß im kalten Schnee, dem tat das alte Herz so weh.
Sankt Martin der vorüber ritt gab ihm den halben Mantel mit.

Da dankte still der arme Mann und sah ihn voller Freude an.
Sankt Martin zog des Weges fort und bald erfuhr er Gottes Wort

Geschrieben steht: seid allen gut, denn was ihr dem Geringsten tut
das habt ihr mit dem Herrn geschenkt! Wohl dem, der wie Sankt Martin denkt!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da

Auch in der Humprechtshäuser Kindergartengruppe haben wir im Herbst ganz viel zu tun!


Unser Wandertag

Am Montag, den 14. September wanderten die Kinder und Erzieherinnen der KIndergartengruppen St. NIkolaus Mechenried und St. Magdalena Humprechtshausen nach
Kleinsteinach in die Kinderkrippe um das neue Kitajahr 2014/15 zu begrüßen.
Außerdem luden wir dazu Pater Abbe Alois ein, der für Pfarrer Falk die Urlaubsvertretung hier in der Gemeinde übernahm. Auch für ihn war es eine tolle Erfahrung und
er ließ sich von den KIndern anstecken und brachte sich gut ein.

Unsere Kleisten, die Krippenkinder, machten ganz große Augen, was an diesem Tag in ihrem Garten los war.

Es war eine große Freude, alle Riedbacher Kinder zu sehen, wie sie miteinander spielten, sangen, tanzten, Brotzeit machten.