Notfallmappe

 

Notfallmappe

Sehr geehrte Damen und Herren,

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken, ob sie richtig vorgesorgt haben für eine Lebenssituation, von der wir alle hoffen, dass sie niemals eintritt.

Aber wir erleben täglich, wie schnell man auf fremde Hilfe angewiesen sein kann und wie leicht es passieren kann, dass man seinen eigenen Willen dauerhaft oder vorübergehend nicht mehr zum Ausdruck bringen kann. Dafür haben wir auf den folgenden Seiten wichtige Telefonnummern und viele Vordrucke vorbereitet. Dort können Sie auf freiwilliger Basis etwa Adressen Ihrer Ärzte, wichtige Medikamente und Versicherungsdaten eintragen. Sie finden aber auch Muster für die Patientenverfügung und die Betreuungsvollmacht. Damit können Sie deutlich und rechtsgültig für viele Situationen entscheiden.

Die Mappe ist nur dann hilfreich, wenn sie sorgfältig ausgefüllt und leicht erreichbar ist. Trotzdem wird geraten die sensiblen Daten Unbefugten nicht zugänglich zu machen.

Gut vorgesorgt zu haben, gibt ein Gefühl der Sicherheit in allen Lebenslagen. Wenn Sie von der Notfallmappe überzeugt sind, empfehlen Sie diese Seiten auch Ihren Verwandten, Freunden und Nachbarn. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich die Seiten kostenlos auszudrucken (NotfallmappePatientenverfügung, Vollmacht).

Eines möchten wir Ihnen allen besonders ans Herz legen: Für eine Notfallmappe ist man nie zu jung!

Mit herzlichen Grüßen und bestem Dank für Ihr Interesse.

Die Bürgermeister
der Verwaltungsgemeinschaft Hofheim i. UFr.

Ihr Ansprechpartner:
    
Werner Mock  
Telefon:  09523/9229-23
Telefax:  09523/267 
E-Mail:  w.mock@vghofheim.de 
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Obere Sennigstr. 4    
97461 Hofheim i. UFr.