Natur- und Wanderfreunde

   

Naturfreunde schaffen neue Nistplätze

Am Samstag vor einer Woche führten die Natur- und Wanderfreunde Kleinmünster einen Arbeitseinsatz durch. Im Ort und in der unmittelbaren Umgebung von Kleinmünster wurden die vom Verein neu angeschafften 40 Nistkästen für Meise, Rotschwanz, Mauersegler und Baumläufer aufgehängt. Die sieben Helfer wurden dabei durch den zahlreich vertretenen Naturfreundenachwuchs unterstützt.

Bei frühlingshaftem Wetter startete der Arbeitseinsatz um 10:00. Die ersten Nisthilfen wurden rund um den Spielplatz beim Gemeindehaus und dann entlang des Bachlaufes aufgehängt. Die weiteren Holzkästen folgten dann an der Ahornallee in Richtung Reithspitze. Zum Abschluss der zweistündigen Aktion bedankte sich der 1. Vorstand Peter Bauer bei den Helfern und kündigte an, dass in Kürze am Vereinsgelände noch ein großes Insektenhotel aufgestellt wird. Außerdem erwähnte er, dass neben der einheimischen Vogelwelt auch die Werkstätten für Behinderte von dieser Aktion profitieren, da die Nistkästen über diese Einrichtung erworben wurden. Neben den vereinseigenen Vogelnistkästen wurden noch weitere Nistmöglichkeiten in den privaten Gärten einiger Vereinsmitglieder geschaffen.

 Unser Bild zeigt den 1. Vorstand Peter Bauer (hinten, 1. v. l. im T-shirt) mit den Helfern  und den Kindern zu Beginn der Aktion.

 Kleinmünster, 17.03.2013

 

Natur- u. Wanderfreunde Kleinmünster e. V.
Schriftführer Manfred Barth
Tel. Nr. 09526/1323 – barman11@web.de